Eine Standesamtliche Trauung dauert im Durchschnitt ca. 40 min......+/-........

 

Wenn sie in dieser Zeit musikalische Untermalung der Trauzeremonie wünschen - sprechen sie dies möglichst frühzeitig mit Ihrem Standesbeamten / Standesbeamtin ab um organisatorische Komplikationen wie z.b. Verschiebungen derer Terminplanung zu vermeiden. 

 

Welche Lieder eignen sich? 

 

An sich sind sie hier relativ frei gestellt in der Auswahl - ob klassisch oder modern - es ist IHRE Trauung und IHNEN muss die musikalische Begleitung gefallen. Sie möchten in Ihrem Wunschlied etwas persönliches zum Ausdruck bringen - JA - nichts macht die Trauung persönlicher als ein Lied, das sie sich ausgesucht haben, das sie miteinander verbindet, welches aussagt was sie fühlen, oder sie vielleicht an einen besonderen gemeinsamen Tag oder Moment erinnert.

 

Wann passen Musikstücke während einer standesamtlichen Trauung am besten?

 

Auch hier sei gesagt - es ist IHRE Trauung. Den Zeitpunkt eines Musikstücks sollten Sie alleine festlegen. Man kann hier immer nur Ideen bringen.....wie z.b. 

 

- Beim Einzug der Braut / des Brautpaares in das Trauzimmer

- Nach der Begrüßung durch den Standesbeamten / die Standesbeamtin

- Nach einer ersten Rede / Ansprache 

- Nach dem "JA"-Wort

- Nach dem Ringtausch

- Nach den Glückwünschen des Standesbeamten / der Standesbeamtin 

- Während der Glückwünsche der Gäste

- Zum Auszug des Brautpaares aus dem Trauzimmer

- Vor dem Standesamt - nach der Trauung

 

Sie sehen - es gibt viele Möglichkeiten, Ihre standesamtliche Trauung musikalisch zu begleiten - die Wahl treffen sie......

 

Kosten?

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass für jede Trauung ein individuelles Angebot mit dem Inhalt Ihrer Wünsche und auch der örtlichen Gegebenheit erstellt wird. Dieses können sie ganz einfach über das Kontaktformular anfordern. 

 

Vorbereitung: 

 

Wenn Sie sich für die Musikalische Begleitung durch mich - entschieden haben, so haben Sie hier zwei Möglichkeiten: 

 

 - Das Instrumental wird - wenn ich Solo gebucht bin - immer mittels mp3 abgespielt. Jedoch können Sie wählen - möchten Sie das mp3 im Hintergrund haben - also nicht über eine entsprechende PA (Boxen) und die Stimme naturell (ohne Mikrophon und Effekte - oder aber die gesamte musikalische Begleitung läuft ü´ber PA (Boxen, Mikrophon, Mischpult, Effekte) - Je nach größe Ihres Trauzimmers kann es notwendig sein auf letztere Möglichkeit zurück greifen zu müssen - im Normalfall ist jedoch auch die Möglichkeit ohne PA ausreichend. Persönlicher ist es natürlich ohne große PA......Die Entscheidung liegt jedoch ganz bei Ihnen...